Freitag, 17. Januar 2014

Eis am Fischländer Hafen

Beim letzten Winterspaziergang ging's am Strand entlang. Heute möchte ich Euch gern zeigen, wie winterlich schön auch die "andere Seite" von Wustrow aussieht - bzw. aussehen kann, wenn's denn endlich mal Winter würde. ;-) Begleitet mich also, wenn Ihr mögt, hinüber zum Hafen und zum Bodden!

Die ersten Fotos vom zugefrorenen Hafen und vom weißen Bodden enstanden schon Anfang März 2010, wo ich zum ersten Mal ein richtig winterliches Fischland erleben durfte.


Wo im Sommer Boot an Boot festgemacht ist, herrscht nun eine beeindruckende weiße Leere unter einem blauen Himmel.

Wendet man sich zur anderen Seite, sieht der Hafen ein bisschen lebendiger aus - aber nur was Boote und Schiffe angeht. Leute sind kaum unterwegs...


Mein Lieblingsblick hinüber nach Barnstorf - diesmal im Eis!


Drei Jahre später etwa um dieselbe Zeit sah das ein bisschen anders aus - 
der Bodden fing gerade erst an zuzufrieren:


Das Eis sammelte sich in merkwürdigen Formationen um das Schilf - da musste ich mit der Kamera einfach draufhalten!



Ein paar nähere Blicke hinüber zu den Gehöften von Barnstorf, 
auf dem ersten Foto ist die Kunstscheune zu erkennen.



Aber der weite Ausblick ist nicht das einzige geniale Motiv - es gibt weitere tolle Eisformationen, die sich diesmal um die Buhnen herum gebildet haben:




Zum Schluss schweift mein Blick dann aber doch wieder in die Ferne, nämlich hinüber nach Ribnitz!


Mit dem Blick auf den Turm der Ribnitzer Marienkirche beende ich meinen Spaziergang und freue mich schon auf die nächsten Fischländer Winter-Impressionen.






Kommentare:

  1. Servus Corinna,
    ein schöner Spaziergang war das jetzt - werde bei Gelegenheit gerne wieder mal mitwandern !
    Schönes Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das würde mich freuen, Luis! Danke schön!
      Liebe Grüße
      Corinna

      Löschen
  2. Da warte ich hier auch noch drauf, so schönes Eis :) Danke fürs Zeigen :))
    Aber leider sind hier momentan Frühlingstemperaturen angesagt, keine Heizung an und Fenster auf...

    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kommt alles noch, Sigi - nur Geduld! Andernorts an der Ostsee hat es heute tatsächlich schon ein klein wenig geschneit!
      Liebe Grüße
      Corinna

      Löschen
  3. Die Bilder sind einfach toll! Die Landschaften strahlen eine ganz wunderbare Ruhe aus... sehr schön, wie Du das eingefangen hast! Bei Eis und Schnee war ich bisher noch nicht am Meer, aber Deine Fotos machen Lust darauf. Danke fürs Zeigen!

    Lieben Gruß ~ Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, Jutta! Und ja, es ist um diese Jahreszeit auf dem Fischland auch wunderbar ruhig, und die Luft ist grandios!
      Liebe Grüße
      Corinna

      Löschen
  4. Da hast du sehr schöne Aufnahmen vom winterlichen Darß gemacht. Die Ostsee ist auch im Winter sehr schön. Leider ist es auch hier in Bayern zur Zeit viel zu mild. Um Winter zu erleben muss man schon richtig in die Berge. Viele Grüße und danke fürs zeigen. Enrico

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, Enrico!
      Schnee in den Bergen ist bestimmt auch total schön - fehlt mir noch in meiner Erfahrung. Und der Winter kommt ganz sicher noch!
      Liebe Grüße
      Corinna

      Löschen
  5. Oh ja, das wäre was - bestimmt im März ist es soweit :-)

    Schöne Impressionen.

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Monika und Bente! Der Meteorologe in den Nachrichten war heute sehr zuversichtlich! ;-)
      Liebe Grüße
      Corinna

      Löschen
  6. Moin Corinna,
    hach, was für Winterfotos! Da wird man ja ganz trübsinnig, wenn man rausschaut - alles grau und grau und grau. Bei uns blüht ein Gänseblümchen.
    Sehnsüchtige Winterfangrüße vom Nordlicht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Nordlicht!
      Dein Grau wird sich bald wandeln, ich sah heute schon aktuelle Schneebilder von der Ostsee!
      Liebe Grüße
      Corinna

      Löschen
  7. Wunderschön, das Fischland! Wie verzaubert schaut es aus, wenn der Winter Einzug hält.
    Super schöne Bilder sind das, Corinna.

    Ich kenne das Meer ja nur vom Sommer her und deshalb bin ich besonders fasziniert, wie wunderschön es im Winter ausschaut, wenn es denn mal Winter ist.^^

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja,
      ja, die See ist immer toll - und im Winter hat es was ganz Besonderes das Fischland. Wenn Du mal Gelegenheit hast, die Ostsee im Winter zu entdecken: unbedingt machen!
      Liebe Grüße
      Corinna

      Löschen
  8. Ach sind die Bilder schön! Ja, so einen richtigen Winter am Meer...den würde ich schon mal ganz gern erleben! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lotta,
      unbedingt machen - vielleicht kannst Du Dich mit Sonja zusammentun! ;-)
      Liebe Grüße und Danke für das Lob
      Corinna

      Löschen
  9. Schön so verzaubert die Landschaft aus sieht wenn Eis und Schnee gibt, ja ich würde auch gerne so richtigen Winter bei mir an der Nordseeküste erleben wollen , mal schauen am Wochenende solls ja kühler werden und frostiger heute mit 8 Grad und kaum Wind über den Tag so wars richtig lau...
    Danke für diese wunderbaren Fotos aus deiner Gegend!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      der Winter kommt sicher auch noch an die Nordsee, müssen wir nur alle ein bisschen Geduld haben dieses Jahr!
      Liebe Grüße
      Corinna

      Löschen
  10. Liebe Corinna
    Bei uns gibt's weit und breit kein Eis und keinen Schnee. Ich bin wirklich gespannt, ob sich der Winter noch melden wird. Deine Bilder sind wunderschön.
    Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvonne,
      auch hier ist erst gestern der Winter eingekehrt - nicht viel, aber ein bisschen Weiß. Kommt bestimmt zu Euch auch noch in die Berge!
      Liebe Grüße und danke für das Lob
      Corinna

      Löschen
  11. Liebe Corinna,
    wirklich wunderbare Fotos.Mir gefällt es sehr, die Schauplätze deiner Romane zu sehen. Im Winter liebe auch ich die Ostsee noch mehr als im Sommer. Ich weiß nicht, ob ich dir schon mal geschrieben hab, dass ich in Grömitz/Schleswig-Holstein aufgewachsen bin. So zieht es mich, gerade im Winter immer wieder gerne an die Küste zurück :-) Ostseewinterfotos haben einfach was mystisches ;-)) finde ich. Deine Eisfotos belegen das eindrucksvoll ! Ein sonniges Schneewochenende für dich.
    Liebe Grüße Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Wiebke,
      danke schön! :-) Ich mag die Ostsee zu jeder Jahreszeit, zu der ich sie bisher bewundern durfte. Im Winter hat es aber so was ganz Stilles, Verträumtes, Ruhiges - obwohl es auch ganz schön fegen kann mit Schneesturm und allem. Beides hat was, auf jeden Fall! Nein, ich wusste nicht, dass Du aus Grömitz kommst - hach, vonner Küste, das ist schön, da kann ich mir denken, dass es Dich immer wieder da hin zieht!
      Für Dich auch viel Schnee und liebe Grüße
      Corinna

      Löschen

Lieben Dank für Euren Besuch und Eure Kommentare! :-)