Dienstag, 7. April 2015

Fischland-Frühling

Ich mag den Winter. Wirklich. Aber nun ist endlich Zeit für Frühling! Ich sehe das Fischland vor mir - wie es grünt und blüht und sprießt in vielen Farben, zartem Grün, kräftigem Forsythien-Gelb, Tulpen-Rot, Krokus-Lila und und und...!

(Vor-)Gärten und Häuser sind frühlingshaft herausgeputzt, wie hier in der ...

... Ernst-Thälmann-Straße ...


... in der Lindenstraße ...


... der Parkstraße ...



... und in der Karl-Marx-Straße


Ein etwas näherer Blick in die Gärten - zu den Frühblühern:








Und manchmal wächst etwas auf sehr ungewöhnlichem "Grund und Boden"! ;-)


Das "Bett" steht im Garten vom Hotel "Deutsches Haus" gleich gegenüber vom Hafen - 
und von da hat man einen tollen Blick auf Barnstorf im Frühling:





Nach dem Spaziergang zum Hafen geht's zurück in Richtung Kirche - zuerst hier vorbei ...


... und dann auf den Turm, von dem man die Aussicht genießt auf die "Stinne", die man im Sommer von hier gar nicht sieht ...


... und noch mal auf Barnstorf:




Wieder unten, lassen wir uns weiter vom Frühling bezaubern - er ist einfach überall!

Noch mal die Karl-Marx-Straße:


Neue Straße:

 
Norderstraße:




Strandstraße


Noch mal Parkstraße:


Auch im Park ist das Grün ganz frisch:


Hier am Strand ist der Löwenzahn erwacht:


Und schließlich genießen sogar die Möwen das schöne Wetter und lassen sich schon mal ganz vorsichtig mit Ostseewasser bespritzen:


Es lässt sich eben nicht leugnen: Es ist Frühling! :-)