Montag, 28. November 2016

Barnstorfer Details

Barnstorf fand ich schon immer wunderschön und habe hier ja auch schon das eine oder andere Mal Fotos davon gezeigt. Seit letztem Jahr hab ich aber meine ganz besondere Liebe zu diesem zauberhaften Wustrower Ortsteil entdeckt - und damit auch jede Menge Details, die es da zu bewundern gibt.

Wie gesagt: Barnstorf ist immer schön, auch im Nebel!


Das findet zweifellos auch unser liebenswerter Freund hier, der neugierig über das Gatter guckte:



Das Gatter hinter ihm - bei blauerem Himmel und Frost:



Und noch ein paar frostige Details, die mir über den Weg liefen:





Neugierig wie das Pony oben kann man sicher auch von hier aus sein und die vereinzelten Spaziergänger beobachten:



Den Weg weiter gibt's aber auch viel zu sehen.












Gegenüber dem Haus mit der Glocke, der "Alten Räucherei", führt ein Weg zu einem lauschigen Boddenstrand:


Dann geht's zurück, und diesmal gucken wir ein bisschen auf die andere Seite des Weges.





Wie überall auf dem Fischland gibt es auch in Barnstorf Türen, Tore und Fenster zu bewundern -
das Tor hier regt meine Fantasie besonders an:




Andere Türen führen aber tatsächlich in ein Haus:




Und was die Fenster betrifft - da lässt es sich schön in der Sonne dösen!



Aber natürlich verlassen wir Barnstorf nicht ohne ein paar typische Fischländer Kennzeichen:



 Liebe Grüße vom zauberhaften Dorf außerhalb eines Dorfes! :-)


Kommentare:

  1. Besten Dank für Deine Führung, es ist einmalig schön in Barnstorf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dafür nicht! Dass Barnstorf ein Traum ist, zeig ich immer wieder gern! :-)

      Löschen
  2. Eine Landschaft zum Erholen. Schöne Bilder hast du gezeigt, Corinna. Danke dafür :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, Clive! Ja, Barnstorf ist wirklich eine Oase! :-)

      Löschen
  3. Wie wunderschön! Warum bin ich jetzt in Hannover und nicht im Fischland?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir!
      Die Frage stell ich mir auch sehr oft... ;-)

      Löschen
  4. So ganz anders, wie im Süden - in Bayern. Vielleicht ist es das, was mich längst verlockt!? Oder die Liebe zum Meer, dem Wind, den schreienden Möwen? Es weckt Sehnsucht!

    Ein schöner Spaziergang durch den reizvollen Ort! Ein wundervoller Post.
    Lebkuchensüße Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, dass Dir der Spaziergang gefällt! Barnstorf ist wirklich wunderschön - wie das ganze Fischland. Mich zieht es immer wieder hin.

      Liebe Grüße zurück von Corinna

      Löschen
  5. Vielen Dank, für diesen schönen Spaziergang.
    Ich wünsche Dir eine gute Woche.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, liebe Eva! :-) Für Dich auch eine schöne vorweihnachtliche Woche!
      Liebe Grüße
      Corinna

      Löschen

Lieben Dank für Euren Besuch und Eure Kommentare! :-)